Nacht der offenen Kirchen

“Die Troerinnen“ von Euripides sind sicherlich ein Highlight der 10. Nacht der offenen Kirchen.” (Pressemitteilung des Ordinariats)

Das P-Seminar Musiktheater des Wirsberg-Gymnasiums führt Ausschnitte aus der 2400 Jahre alte Tragödie von Euripides in Kombination mit biblischen Texten um 19.00 Uhr und in Wiederholung um 21.00 Uhr in Stift Haug auf (Dauer der Aufführung: ca. 45 Minuten). Die Schüler bieten Theater, Tanz und Gesang. Die Kirche wird vom Beleuchtungskünstler T. Leonard entsprechend illustriert. Sie sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Nacht der offenen Kirchen

Auf Einladung des Dompfarrers Dr. Jürgen Vorndran führten die P-Seminare Theater und Musik "die Troerinnen" des Euripides in Kombination mit biblischen Texten auf.