Griechisch

Drucken

 

„Was aber gut ist, Phaidros, und was nicht,
müssen wir danach erst andere fragen?“


Was hat diese Frage des Sokrates mit dem Griechischunterricht zu tun?
Mit den Griechen beginnt das Denken der abendländischen Kultur und setzt in Dichtung und Philosophie Maßstäbe bis heute. Erste Antwort: „Ja, Sokrates, wir wollen zunächst einmal andere fragen und ihre Gedanken nach-denken, nämlich die der Dichter und Philosophen des alten Griechenland.“


Darum bemühen wir uns schon beim Erlernen der Sprache. Dabei wollen wir, Lehrer und Schüler im Gespräch, es aber nicht belassen. Deshalb lautet die zweite Antwort: „Nein, Sokrates, wir wollen selbst Stellung beziehen zu wichtigen Fragen. Aber vielleicht kannst du uns dabei helfen. Warum zum Beispiel ist es deiner Auffassung nach besser, Unrecht zu erleiden als Unrecht zu tun? Also, ich sehe das anders ...“



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.